Der Himmlische Vater spricht aufgrund Seiner unendlichen Liebe zu uns allen. Durch Seine Worte wird es uns möglich zu Ihm zurück zu kehren, wenn wir sie befolgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Botschaften an Anne in Mellatz/Göttingen, Deutschland

<---------------------------->
 

Mittwoch, 27. September 2006

Jesus spricht nach der Hl. Trid. Opfermesse in Lourdes in der Kapelle San Michel um 15.00 Uhr zu den Teilnehmern durch Anne.

 

Jesus spricht jetzt: Meine geliebten Kinder, meint ihr nicht auch, dass es Fügung war, dass ihr an diesen Ort geeilt seid, wo Mein Heiliges Messopfer in höchster Ehrfurcht gefeiert wurde und der Heilige Erzengel Michael verehrt wird? Ihr könnt es kaum ermessen, welche Gnade ihr an diesem Ort erhalten habt.

Bereitet euch vor, Meine Kinder, auf die kommende Zeit. Ihr wisst weder den Tag noch die Stunde, doch Ich möchte, dass euer Herz nur zu Mir empor gehoben wird. Diese Kräfte, die ihr für die kommende Zeit benötigt, werdet ihr nur durch die Göttliche Liebe erhalten. Und diese Göttliche Liebe wird in eure Herzen hinein fließen. Nehmt diese Gnadenströme an. Sie werden euch reichlich geschenkt. Besonders an diesem Ort, wo Meine Heilige Mutter so sehr verehrt wird, dort nehmt sie ganz besonders in Anspruch.

Einige von euch haben gestern Mein Heiliges Sonnenwunder erlebt. Auch das war ein Geschenk. Viele unter euch werden auch weiterhin Düfte bekommen. Sie sollen euch für die kommende Zeit stärken. Diese Düfte sind nicht zu vergleichen mit irdischen Düften. Ihr sollt sie verkosten, damit auch diese Stärkung in euer Herz hinein geht.

Harrt aus, Meine Kinder. Werdet tapferer und vertraut tiefer. Habt keine Angst vor den Anfeindungen, die auch ihr bekommen werdet. Die Zeit des Schweigens ist vorbei, wie Ich Meiner Kleinen bereits gesagt habe. Die Zeit des Zeugnisablegens ist gekommen, und dazu benötigt ihr viel Kraft und Mut. Dies habt ihr nicht aus euch, sondern euer liebster Jesus wird sie euch schenken. Ruft eure Heiligen Schutzengel an und ruft Meine Himmlische Mutter an, die immer auf euch wartet, die euch beschützen wird jetzt und in der kommenden Zeit.

Recht bald werde Ich, Jesus Christus, erscheinen. Viele Seher werde Ich vorher noch berufen, die Meine Worte verkünden, die in Meiner Wahrheit liegen. Diese Seher werden von Meiner Kirche angefeindet. Doch, Meine Kinder, fürchtet euch nicht, denn diese Gnade, die ihr dann bekommt, wird groß sein. Ich werde euch in allen Lagen schützen, wenn ihr ausharrt bis zum letzten Augenblick. Die Stärken dürfen euch gewiss sein. Diese Stärken werden nicht aus euch kommen. Eure Kraft wird erlahmen und ihr werdet es recht bald erspüren, aber dann wird Göttliche Kraft in euch, in euren Körper hineinfließen, besonders in eure Seele. Ihr werdet die Dankbarkeit spüren. Und diese Dankbarkeit wird euch himmlische Freuden vermitteln.

Also, Meine Kinder, seid bereit für diesen Kampf und kämpft mit dem Heiligen Michael, der auch hier anwesend ist. Ich liebe euch, Meine Kinder. Wie oft habe Ich gesagt: Grenzenlos. Dieses könnt ihr nicht ermessen, denn es ist zu groß, um das zu ergründen.

Kommt recht oft zu Meinem Heiligen Opfermahl, zu Meinen Heiligen Sakramenten, besonders auch zu Meinem Bußsakrament. Auch dort werden die Gnaden fließen, nicht nur über euch, sondern darüber hinaus.

Ich möchte euch nun segnen mit dreifacher Kraft und Stärke für die kommende Zeit, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Seid geliebt, seid geschützt, seid gesegnet und seid ausgesandt, Meine geliebten Auserwählten. Amen.

Danke, liebster Jesus.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^